About

Formell:

back to the roots, 2019

Mag.art Christian Thüringer, geboren 1982 in Unterstinkenbrunn im Weinviertel, lebt und arbeitet als Filmemacher und Video Künstler in Wien, Österreich.

Er graduierte 2012 an der Universität für Angewandte Kunst in Wien mit dem Titel Master of Arts (mag.art) und mehreren fxphd Auszeichnungen. Für den 12 Minuten Kurzfilm „monolog“ gewann er internationale Preise und Nominierungen in folgenden Kategorien: „Bestes Drehbuch“, „Bester Schnitt“, „Bester Schauspieler“ und „Bester Kurzfilm“.

2014 verbrachte er unter den Künstlernamen “Chris Derringer” in USA und Kanada als Fotograf, – und stand dort auch für den Film “Punks Dead: SLC Punk 2” , die fortsetzung des 1998 Kult Klassikers „SLC Punk“ von James Merendino, mit Hollywood Stars vor der Kamera.

Später is mir Jakob auch ohne Leine überall hingefolgt.

Schlagfertig:

Geboren als Fleischhauer Sohn in Unterstinkenbrunn, geschult in kung-fu, taekwondo, und a bissl karate. Später Foto-Einzelhandelskaufmann, Promoter&Trainer für Wacom, Adobe, Canon, Apple, … später bei Fox – Vienna Podcast als Cutter und noch später bei Erste ein tägliches Nachricht Studio technisch/künstlerisch geleitet. Dokumentation in ganz Europa. Erste Süd-Amerika dokus nebenbei gemacht, Liebe für Doku Film und Reisen entdeckt. Dann mit Foto-Rucksack und Biografie von Mick Foley ein Jahr durch die fehlenden länder Europas gereist und ein Jahr in USA und Kanada verbracht. Dann heimweh nach Unterstinkenbrunn bekommen, doku film angefangen, jetzt Freude mit vielen tollen Projekten in Österreich.


Professionell:

In seiner bisherigen Karriere arbeitete er an zahlreichen Video-und Filmproduktionen als Kameramann und als “Post Production Supervisor”, teilweise auch vor der Kamera.
Genres: Dokumentationen, Werbung, Image-Filme und Musik-Videos.

Meine AirBnb Bewertungen..

Erfahrungen:

Spielfilm

Dokumentarfilme

Imagefilme

Interviews

Musikvideos

Werbeclips

Produktvideos

Eventvideos

Konzertaufnahmen

Drohnenaufnahmen